Facebookposts – 2017

30. Dezember

Hallo ihr Lieben!

Wir melden uns mal wieder mit einem SACHSPENDENANRUF an euch:
Sabine Berger ist bis zum 5. Januar auf der Suche nach Winterkleidung für Männer, um ein großes Paket nach Lesbos zu schicken.
Wer also Handschuhe, Mützen, Schals, feste Schuhe, leichte Winterjacken, oder Pullis zuhause rumliegen hat: Bitte schnell raussuchen und in der Gartenstraße 1 (mit Bine beschriftet) in der Hausflur legen.
(Das Paket sollte insgesamt nicht zu schwer werden, falls ihr also viele Sachen habt, gerne nochmal melden. Dann schauen wir, ob wir alles verstauen können.)
DANKE!!

Wir hoffen es kommt trotz Semesterferien was zusammen und wünschen euch einen schönen Tag!

26112109_527192187647339_2431998637580369310_n

24. Dezember

Hallo ihr tollen Menschen!

Heute möchten wir gerne noch einen Artikel von unserer Hochschule Coburg mit euch teilen. Anke Hempfling hat mit uns über unsere Erfahrungen und das Projekt an sich gesprochen.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten und eine schöne Zeit mit euren Lieben!
Viele Grüße, euer F.E.E.L.-Effect

 

18. Dezember

Hallo ihr tollen Menschen!

Heute Abend von 20.00-21.00 Uhr sind Katharina, Henning und Laura eine Stunde live bei RADIO LORA 92.4 zu hören.
Sie werden von der Projektfahrt berichten und von ihren Erlebnissen erzählen: http://lora924.de/?page_id=7853

Wir freuen uns, wenn ihr einschaltet und wünschen euch allen einen schönen Tag!

 

16. Dezember

Tach allerseits,
Zwei kleine Updates von unserer Seite an diesem Samstagabend:
1. Morgen ab 11.30h ist Maxi ein letztes Mal bei Radio Cosmo zu hören und zieht ein kleines Fazit.
2. Der Verein Soup and Socks hat ein Video gedreht in dem das Projekt Habibi.Works vorgestellt wird. Zu sehen unter:
http://projectforawesome.com/watch?v=8DKOBZIOzgE
Außerdem können gemeinnützige Projekte bei „projectforawesome“ jede Menge Geld gewinnen. Hierfür braucht das Projekt EURE Stimme bis zum 17.12.2017!
Schaut euch bitte den Film an und stimmt ab!
Danke und bis Morgen! ❤️

13. Dezember

Hallo Hallo,

heute Abend wollen wir euch ein Projekt in Serbien an der Grenze zu Ungarn vorstellen.
Drei Tage durften Henning, Katharina, Laura, Johannes und Maximilian das Projekt Rigardu begleiten. Gemeinsam konnten sie viele spannende Einblicke in die Arbeit an der Grenze gewinnen.
Das Projekt Rigardu stellt geflüchteten Menschen, die in Ruinen oder im Wald übernachten, mobile Duschen zur Verfügung. Das Projekt Rigardu ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit sich zu waschen und daher enorm wichtig. Zusätzlich werden Klamotten und Trinkwasser ausgegeben.

Auch dieses Projekt ist abhängig von Spenden und freiwilligen Helfern vor Ort.

Hier findet ihr den Link zu ihrer Facebookseite: https://www.facebook.com/rigardu/

10. Dezember

Nach 10 ereignisreichen und aufregenden Wochen sind wir fünf wieder in Deutschland angekommen. In den nächsten Tagen heißt es erstmal ankommen und wieder einleben. Wir haben noch viele Themen offen, von denen wir euch erzählen wollen. Also wird es noch einiges zu lesen geben.

Von ganzem Herzen möchten wir uns nochmals bei den Menschen bedanken, die uns unterstützt haben. Ohne euch wäre unser Engagement nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns sehr, dass ihr unsere Updates und Blogeinträge verfolgt habt!

Viel Liebe an Euch alle!

Euer
F.E.E.L-Effect
Mit Laura, Henning, Max, Jo, Babs, Alex & Kathi

 

24991420_518545025178722_1541681503957263393_n

7. Dezember

Hier sind wieder mal News von uns:
Wir sind Dienstag früh aus Thessaloniki los gefahren und haben uns auf den Weg zu unserer letzten Station gemacht. Bis Freitag sind wir beim Projekt Rigardu e.V. in Subotica, Serbien und dürfen die Volunteers hier unterstützen. An verschiedenen Spots werden mobile Duschen für Geflüchtete angeboten – mehr dazu erzählen wir euch in den nächsten Tagen!
Winterliche Grüße aus Serbien und wir sehen uns ganz bald zu Hause!

24899866_517212631978628_7227692541833859900_n

4. Dezember

Kinder im Gefängnis? Das kommt dir unwahrscheinlich vor? Hier in Griechenland kann das tatsächlich passieren. Mehr dazu kannst du in unserem Blogeintrag erfahren.

2. Dezember

Hallo aus Thessaloniki!
Heute wenden wir uns mit einem wichtigen Anliegen an euch: Der Winter ist angekommen und die Freiwilligen sind zurück in ihren Heimatländern. Die Projekte laufen aber natürlich trotzdem weiter und sind DRINGEND auf der Suche nach VOLUNTEERS. Falls ihr kurzfristig Zeit habt, tolle Menschen kennenlernen und wichtige Erfahrungen sammeln wollt, meldet euch bitte bei uns!

Das Habibi.Works Team würde sich riesig über neue Volunteers in Ioannina, Griechenland freuen! Hier könnt ihr euch mit eigenen Ideen einbringen und tolle Workshops mit den Leuten zusammen machen – Unterkunft und Essen sind umsonst – bei den Anfahrtskosten findet sich bestimmt auch eine Lösung.
Auch in Serbien werden bei Rigardu e.V. neue Leute für das Team gebraucht. Das Projekt bietet u.A. mobile Duschen für obdachlose Geflüchtete an der Grenze zu Ungarn an. Für einen kleinen Unkostenbeitrag könnt ihr auch hier übernachten.
Falls unter euch Ätzt*innen oder Krankenschwestern/Pfleger sind: Auch unser aktuelles Projekt in den Camps in Thessaloniki, ist dringend auf der Suche nach Unterstützung.

Meldet euch gerne bei uns, oder schreibt die verlinkten Projekte selbst an! Gerne stehen wir für Fragen aller Art zur Verfügung und helfen euch wo immer wir können!
LIEBE

*Das dürft ihr natürlich gerne teilen – je mehr Leute wir erreichen können, desto besser!

 

1. Dezember

Hallo aus Thessaloniki,

ihr habt keine Lust mehr auf Lesen? Dann ist dieses Video das absolut Richtige für Euch. Katharina berichtet von unserer Zeit in Thessaloniki und wie sie den Alltag der Menschen in den Camps wahrnimmt.

Falls ihr noch weitere Fragen habt, schreibt sie uns gerne in den Kommentar und wir werden versuchen alles zu beantworten! Wir sind gespannt!

Liebe an Euch alle!
Euer F.E.E.L-Effect

https://web.facebook.com/thefeeleffect/videos/514207568945801/

 

29. November

We had an amazing time with the Habibi.Works Crew! Thank you so much for visting us. Lots of Love!!!

24058797_513024162397475_8742350472238154794_n

25. November

Tach allerseits,

uns ist es wichtig, etwas mit euch zu teilen, das uns zu Beginn unserer Zeit in Thessaloniki passiert ist. An einem freien Nachmittag waren wir auf dem Weg in die Stadt. Was danach geschehen ist, könnt ihr in diesem Blogeintrag lesen.

Bis bald!

24. November

Einen schönen guten Abend.
Die F.E.E.L.-Crew ist wieder vereint. Nach zweieinhalb Wochen bei Habibi.Works ist Johannes nach Thessaloniki gekommen. Wir freuen uns sehr darüber wieder zusammen zu sein!

Habt ein tollen Freitag Abend und treibt es bunt.

Auf bald.

24059167_510966829269875_2502831614631673927_n

 

21. November

Einen schönen Abend Euch allen,

wir haben es endlich geschafft Fotos in unsere Mediathek online zustellen. Unter den Rubriken: Athen, Habibi.works, Filippiada und Grenzsituation & Balkanroute findet ihr viele Eindrücke die wir sammeln konnten.

Wir (Henning, Laura, Max und Kathi) streichen aktuell eine Schule in einem Camp hier in Thessaloniki.
Mehr dazu erfahrt ihr bald 🙂

LIEBE

 

18. November

Seid gegrüßt.
Damit mal ein bisschen Bewegung ins Spiel kommt , hat der Henning einen Blog-Eintrag über Sport und wie wichtig dieser bei Habibi.works ist, geschrieben. Außerdem erfahrt ihr hier mehr über das große Projekt von Jo und Henning.

Habt viel Spaß beim Lesen und einen schönen Abend euch allen.

 

17. November

*Update*
Einen schönen Abend ihr Lieben,

ursprünglich hatten wir ja den Plan in Serbien – an der Grenze zu Kroatien – für vier Wochen ein Projekt zu unterstützen. Auf dem Weg haben wir dann die Information bekommen, dass unser Projekt genügende Helfende hat. Daraufhin haben wir uns in Belgrad ein tolles Projekt angeschaut.

Gleichzeitig bekamen wir aber auch aus Thessaloniki (Griechenland) die Nachricht, dass dort in Camps dringend Volunteers gebraucht werden.
Nach einigem Überlegen haben wir uns entschieden dorthin zu fahren, da in Serbien ein großes Team an Freiwilligen war und in Griechenland nicht.

Vor drei Tagen sind wir in Thessaloniki angekommen und werden bis in die erste Dezemberwoche in zwei verschiedenen Camps arbeiten.

Wir schicken euch viele Grüße und drücken euch!

 

14. November

Ihr schönen Menschen,

Laura und Henning sprechen in diesem Video über ihre Erfahrungen und Erlebnisse an den Grenzen sowie auf der Balkanroute.

Wir senden Liebe, Liebe & Liebe!

13. November

Grüß Euch,

nachdem wir gestern einen Blogeintrag und Fotos vom Balkan und von den Grenzen veröffentlicht haben, wollen Euch heute Max und Kathi per VIDEO ihre ganz persönlichen Gedanken mit Euch teilen!
Viel Spaß!

12. November

Guten Abend an alle,

Wir – Kathi, Laura, Henning und Max – waren die letzte Woche unterwegs und sind von Griechenland bis Belgrad gefahren. Wo wir überall waren und wen wir alles getroffen haben, könnt ihr im neuesten Blogeintrag nachlesen.
Außerdem haben wir passend zum Blogeintrag in unserer Mediathek eine Fotostrecke angelegt.
Enjoy! Schönen Wochenanfang wünschen wir euch!

12. November

Moin Moin!
Am 28.10.17 wurden wir während unseres Aufenthalts bei Habibi.Works erneut von Radio Cosmo interviewt. Für alle, die es verpasst haben: Hier findet ihr den Link zu der Audiospur und einem kleinen Artikel inklusive Fotos über unser Projekt.
Viel Spaß!

http://www1.wdr.de/radio/cosmo/magazin/specials/weltweit-griechenland-feel-effect-100.html

11. November

Und jetzt auch noch einen schönen Abend von mir (Jo) aus Griechenland,

ich habe in den letzten Tagen viel Zeit damit verbracht, unseren neuesten Blogeintrag fertigzustellen. Ich möchte euch darin einen wundervollen Menschen vorstellen, der es aktuell nicht leicht hat. Seine Geschichte bewegt mich noch immer sehr und ich möchte sie unbedingt weitertragen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir dabei helft!

Beste Grüße von Habibi.Works

11. November

Hallo aus Belgrad!

Heute möchten wir gerne einen Ausschnitt aus den gestrigen Tagesthemen mit euch teilen. Es geht um eine geflüchtete Familie, die sich in einer ausweglosen Situation in Serbien befand. In dieser Situation befinden sich aktuell viele Menschen in Serbien und Mazedonien.

Viele Grüße und bis bald!

9. November

*english below*

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja wisst, sind wir eine Gruppe von sieben Leuten die den F.E.E.L.-Effect gegründet haben. Da wir aber aktuell nicht alle gemeinsam an einem Ort sind, möchten wir euch gerne einen kurzen Überblick über unser Team und unsere aktuellen Aufgaben geben:

Alex und Barbara sind nach wie vor in Coburg und unterstützen uns von dort großartig. Heute werden sie den F.E.E.L.-Effect beim Lionsclub Coburg Veste vorstellen und von unserer Arbeit berichten. Wir wünschen euch ganz viel Spaß und danken euch für die wichtige Arbeit zu Hause!

Jo ist in Griechenland bei Habibi.Works geblieben und macht unter anderem tolle Projekte im Woodworkshop. Aktuell sitzt er an seinem nächsten Blogeintrag, der bald kommen wird.

Katharina, Maxi, Henning und Laura sind mittlerweile in Presevo (Serbien) angekommen und haben in den letzten Tagen dort und in Mazedonien Camps besucht. Sie haben das Glück ganz tolle lokale Leute getroffen zu haben, die sich für die Geflüchteten engagieren und Ihre Erfahrungen mit ihnen teilen.

Wir schicken euch viele Grüße und drücken euch alle! ❤

————–

Hello everybody!

As you know, we are a group of seven people who founded the F.E.E.L. Effect. Since we are currently not all together at the same place, we would like to give you a short overview of our team and our current tasks:

Alex and Barbara are still in Coburg and support us from there. Today they will present the F.E.E.L. Effect at the Lionsclub Coburg Veste and report about our work. We wish you a lot of fun and a big thank for the important work you are doing at home!

Jo stayed at Habibi.Works in Greece and is involved in some great projects in the wood-workshop. Currently he is writing his next blog post, which will come soon.

Katharina, Maxi, Henning and Laura arrived in Presevo (Serbia) and visited camps there and in Macedonia as well. They met great local people, who are working with refugees and shared their experiences with our team. Legis Youth for Refugees

Greetings and Love to all of you!

23435283_503824019984156_2224487286305360111_n

6. November

Hallo ihr tollen Menschen,

wir bitten euch alle nochmal ganz herzlich HEUTE an der Abstimmung der ING DiBa mitzumachen und für „Soup and Socks“ abzustimmen. Bei ausreichend Stimmen bekommt der Verein unseres Projekts Habibi.Works 1000 Euro, die super in Materialien investiviert werden könnten. Hier ist der Link für euch:
https://www.ing-diba.de/…/3c0100b8-8fa7-4e2b-9df5-ac080b70d…
Vielen vielen Dank für eure Unterstützung! ❤

Dazu noch ein kurzes Update von uns: Jo ist – wie ihr ja schon wisst – weiterhin bei Habibi.Works und macht dort tolle Projekte.
Wir anderen sind aktuell in Skopje und haben uns davor Idomeni sowie die Grenzsituation zwischen Griechenland und Mazedonien angeschaut. Ein Blogeintrag hierzu wird bald folgen!

Wir schicken euch ganz liebe Grüße!

3. November

Hallo liebe Freunde.
Gestern haben wir also Habibi.Works verlassen und sind nun auf dem Weg nach Serbien. Der Abschied von so einem großartigen Projekt und von dessen tollen Menschen war natürlich nicht leicht. Aber wir freuen uns jetzt auf die neuen Herausforderungen, Menschen und Erfahrungen.
Auf unserem Weg zu unserem nächsten Projekt, werden wir nicht nur die mazedonische- und die serbische Grenzen besuchen, sondern waren bereits gestern am Hafen von Igoumenitsa. Die Berichte dazu werden folgen.

Habt eine gute Zeit.
Wir schicken euch Liebe!

3. November

Jo meldet sich aus Griechenland und gibt euch ein kleines Update.

 

1. November

Wir genießen unseren letzter Abend bei habibi.works. Morgen geht es für uns dann weiter in Richtung mazedonischer Grenze.
Hoffentlich habt ihr auch einen schönen Abend!

23131561_500565853643306_4694078481718637894_n

1. November

Ihr Lieben,

wir haben heute mit Kiki ein kurzes Interview in der Creative-Area geführt. Was genau ist Habibi.Works und wie finanziert sich so ein Projekt eigentlich? Kooperiert Habibi.Works mit anderen Projekten? Und warum ist Kiki seit neun Monaten hier? Diese Fragen werden Euch in diesem Interview beantwortet. Also schaut rein!

Kiki, wir sagen Danke für deine Zeit und Danke, dass du so bist wie du bist.

Wir schicken viel liebe an Euch!

Euer F.E.E.L-Effect

 

30. Oktober

Guten Abend euch allen!
Hier sind die vorgestern versprochenen Fotos aus Filippiada. Da unsere Zeit in Griechenland langsam zu Ende geht, haben wir heute nochmal das Camp und die Leute besucht und dort einen schönen Tag verbracht.
In diesem Post geht es uns weniger um die Menschen und ihre Geschichten, sondern um den Ort und was die Menschen daraus gemacht haben. In den nächsten Tagen wird ein Blogeintrag folgen, der ein paar Bewohner_innen des Camps vorstellen wird.
Bis bald und einen schönen Abend wünschen wir euch!

28. Oktober

Einen schönen Abend liebe Leute.
Gestern waren wir in Filippiada in einen Camp. Dort haben wir Menschen besucht, die wir in den letzten vier Wochen kennengelernt haben.

Wir schicken Liebe.
Euer F.E.E.L.-EFFECT Team

P.S. Morgen folgen die Fotos.

 

27. Oktober

Hallo liebe Leute,

morgen um 10h deutscher Zeit sind wir bei Radio Cosmo (ehemals Funkhaus Europa) zu hören und erzählen kurz, was wir in Griechenland bis jetzt gemacht haben und wie wir die Situation hier wahrnehmen. Wer uns also live hören möchte, sollte rechtzeitig einschalten! Einen schönen Abend noch!

22814469_498446367188588_5224977403558168572_n

23. Oktober

Hallo ihr Lieben!

Hier kommt Lauras zweiter Blogeintrag zum Themengebiet „Kinder und Kinderrechte“! Heute bekommt ihr einen Einblick zu den Kindern und Jugendlichen bei Habibi.Works.

Viele viele Grüße aus Griechenland und fühlt euch gedrückt,
euer F.E.E.L.-Effect-Team

20. Oktober

Hallo ihr Lieben,

Montag, Mittwoch und Freitag trainieren Johannes und Henning in Agia Eleni, einem Camp in dem ca. 300 Geflüchtete leben, Fußball.

Einen kleinen Eindruck davon gibt euch heute unsere rasende Reporterin!

Liebste Grüße von uns allen,

Euer F.E.E.L-Effect

 

18. Oktober

So da ist wohl beim ersten mal etwas schief gelaufen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Also hier nochmal ein kleiner Gruß von uns aus Griechenland.

Einen schönen Tag wünscht euch euer F.E.E.L.-EFFECT

 

 

15. Oktober

Einen schönen Abend euch allen!

Heute haben wir einen neuen Blogeintrag zum Thema „Kinderrechte/UN-Kinderrechtskonvention“ für euch: https://feeleffectblog.wordpress.com/…/die-un-kinderrechts…/

Wir schicken euch viele Grüße aus Griechenland

12. Oktober

Hallo Freunde,

seit einer Woche sind wir breits bei Habibi.Works und es wird Zeit, auch Euch diesen Ort näher zu bringen. (Wenn ihr auf den Blogeintrag klickt, könnt Ihr auch ein kurzes Video über Habibi.Works sehen.)

Wir sind alle sehr begeistert was dieses Projekt den Menschen ermöglicht und freuen uns auf die weitere Zeit.

Wir schicken Liebe.

Euer F.E.E.L-Effect Team

9. Oktober

Auch von unserer Seite aus noch mal ein großes Dankeschön an alle, die uns so tolle Sachspenden mitgegeben haben!

Geteilter Beitrag von Habibi.Works:

### Feel-Effect-Team in Habibi.Works ###

For the month of October, our Makerspace is supported by five lovely people from the FEEL – Effect! Their active and motivated work on sight, as well as the donations they collected in Germany are an enrichment for our project! One big THANK YOU to all the persons who made a donation.

 

8. Oktober

Juhu.
Gestern Nacht haben wir endlich unseren ersten Blogeintrag hochgeladen. Hier könnt ihr ein paar erste Eindrücke von unserer Fahrt und einer Demonstration in Athen bekommen. Wir sind extra nach Athen gefahren, weil wir der Meinung sind, dass der Grund der Demonstration so wichtig ist, dass wir ihn mit Euch teilen wollen.
Natürlich freuen wir uns sehr über Rückmeldung! Also schreibt uns gerne Kommentare und Anregungen dazu.
Liebe Grüße aus dem sonnigen Griechenland!
Eure FEEL-Crew

5. Oktober

Hallo zusammen,

heute kommen wir mit einem kleinen Anliegen zu Euch. Und zwar könnt IHR dem Verein unterstützen, der hinter unserem aktuellen Projekt in Griechenland steht. Hierfür müsst ihr nur auf den folgenden Link klicken und kurz für den Verein „Soup and Socks“ voten. So könnte dieses tolle Projekt super einfach an Geld kommen, das ganz dringend benötigt wird, damit hier weiterhin super Arbeit geleistet werden kann!

Deshalb bitte wir Euch, dass ihr Euch die zwei Minuten nehmt und „Soup and Socks“ mit eurer Stimme an die Spitze votet!
Wofür das ganze gut ist, seht ihr dann bald in einem kommenden Blogeintrag 😉

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Grüße aus Griechenland!

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/3c0100b8-8fa7-4e2b-9df5-ac080b70dbfd

3. Oktober

Hallo ihr Lieben,
gestern Nacht sind wir endlich bei unserem ersten Projekt Habibi.Works in Katsikas (Griechenland) angekommen. Heute stand für uns also der erste Arbeistag auf dem Programm und wir freuen uns, dass unser Projekt jetzt so richtig startet! Außerdem konnten wir Eure zahlreichen Sachspenden übergeben! Hierfür dürfen wir Euch ein dickes Dankeschön weitergeben!
Auf unserer Fahrt haben wir einen kleinen Zwischenstop in Athen eingelegt und dort an einer Demonstration teilgenommen.
In den nächsten Tagen sollen die ersten Blogeinträge zu unserer Fahrt, der Demonstration und unserem Projekt Habibi.Works fertig werden. Wir hoffen, dass wir Euch dadurch nähere Einblicke in unsere Erlebnisse geben zu können!
Außerdem haben wir schon mal ein paar Impressionen für Euch als Vorgeschmack!
Beste Grüße und einen schönen Abend Euch!

28. September

Der Tag ist gekommen – Endlich starten wir!

22090139_486419685057923_4522952980995340722_n

23. September

Einen schönen Abend euch allen!

Morgen (So, 24.9.) sind wir gemeinsam mit den tollen Menschen von Kochen für Weltbürger (das Projekt unseres Vereins Schmetterlingseffekt e.V.), zur Auftaktveranstaltung der “Internationalen Woche Coburg“, mit einem Stand vertreten.

Auf dem Marktplatz werden wir ab 13.00 Uhr einen Imbiss mit köstlichen Gerichten aus der Küche Äthiopiens anbieten und freuen uns sehr, wenn ihr kommt!

18. September

Ihr Lieben,

wie ihr ja gestern schon gelesen habt, sind wir nach wie vor auf der Suche nach Sachspenden.
Vielleicht habt ihr ja auch noch was zuhause liegen und könnt es bis zum 26.09. an uns abtreten? 🙂

Aktuell suchen wir ganz dringend:
– Stoffe zum nähen
– Nähzubehör (u.A. Reisverschlüsse, Nähgarn, Nadeln, etc)
– Fahrradflickzeug
– Geschirrtücher
– Smartphones
– Ladekabel
– Schuhe für Männer
– funktionierende Schreibtisch- & Leselampen
– große Löffel und Tassen
– ggf. auch Decken, Schlafsäcke und Zelte, wobei wir hier sehen müssen, dass wir die Sachen verstauen können.
– Spraypaint oder dickes Papier in verschiedenen Farben sowie elastisches Band

Schreibt uns einfach an (entweder hier, oder unter: the.feel.effect@gmail.com), oder kommentiert den Beitrag.
Dann können wir auch die Abgabe organisieren. 🙂

Vielen vielen Dank schon mal im voraus
Euer Team vom F.E.E.L.-Effect

17. September

Einen schönen Sonntag euch allen.
Wir wollten euch mal eine kleine Bestandsaufnahme geben, wie es mit unseren Spenden vorangeht und wie sich unsere Kostenkalkulation allgemein mittlerweile darstellt.
Aufgrund der Tatsache, dass wir einige Kosten im Bereich der Autofinanzierung und bei den Unterkünften sparen konnten, haben sich unsere prognostizierten Kosten verringert.
Nicht nur deshalb, sondern vor allem weil ihr alle uns so toll mit Spenden unterstützt, sind wir an dem Punkt, dass wir genügend Geld gesammelt haben, um unser Vorhaben in die Tat umzusetzen.
Vielen vielen Dank euch allen!
Trotzdem freuen wir uns über weitere Spenden. Wir würden uns wünschen, dass genug Geld zusammen kommt, um die Projekte vor Ort auch finanziell zu unterstützen. Außerdem werden viele Sachspenden benötigt und wir können nicht unendlich viele mitnehmen. Deswegen planen wir auch Sachspenden – wie Zelte, Decken oder Schlafsäcke – vor Ort zu besorgen.
Eine aktuelle Kostenkalkulation werden wir in den nächsten Tagen in unserem Konzept, auf unserer Internetseite https://feeleffectblog.wordpress.com, veröffentlichen.

Habt noch einen schönen Sonntag.
Euer Team vom F.E.E.L.

13. September

*Erinnerung

Liebe Coburger,

heute um 19 Uhr findet unser Vortrag im ZaKC zum Thema „Geschlossen Gesellschaft – was die Schließung der EU-Außengrenzen bewirkt hat“ statt.
Wir freuen uns auf euch alle!

12. Spetember

Halli Hallo,

 

wir möchten Euch auf den neuesten Stand unserer Planungen bringen, denn in ZWEI Wochen geht es für uns bereits los in Richtung Griechenland.

Mit Habibi.Works (https://www.facebook.com/HabibiWorks/) haben wir ein wundervolles Projekt in Griechenland gefunden, das wir für vier Wochen unterstützen wollen. Schaut es euch an, es lohnt sich!
Auch für unseren Aufenthalt in Serbien stehen wir mit einem tollen Projekt in Kontakt. Sobald wir hier endgültige Klarheit haben, werden wir Euch das sofort mitteilen.
Außerdem haben wir ENDLICH ein Auto gefunden, dass uns gemeinsam mit Sachspenden durch die Tour bringen soll.

In den letzten Wochen haben wir also einige ganz wichtige Meilensteine erledigen können, sodass wir jetzt voller Vorfreude in die Endphase unserer Vorbereitungen gehen können. Aktuell wollen wir noch abklären, welche Sachspenden vor Ort gebraucht werden. Wir hoffen, dass wir Euch bald mitteilen können, was gebraucht wird und erhoffen uns dann von Euch nochmals tatkräfige Unterstützung.

Wenn Ihr uns nochmal vor unserer Abreise treffen wollt, kommt morgen um 19.00 Uhr bei unserem Vortrag im ZAKC vorbei oder besucht uns an der Auftaktveranstaltung der Internationalen Woche in Coburg am 24.09. auf dem Marktplatz.

Wir freuen uns auf Euch!

9. September

Einen wunderschönen Tag allesamt.
Die Katharina und der Henning waren letzte Woche in München beim Radio Feierwerk und haben eine tolle Sendung miterlebt. Es ging um Politik, unser Projekt und zudem war ein Geflüchteter aus Afghanistan dabei, der seine Geschichte erzählte.
Hier ist das alles zum nachhören.
Viel Spaß
Liebste Grüße euer F.E.E.L.-Effect

http://www.feierwerk.de/einrichtungen-projekte/radio-feierwerk/radio-fuer-die-szene/beitraege-detail/article/flucht-ins-ungewisse/

3. September

Liebe Freunde,

da die Zeit voranschreitet und es Ende September für uns nach Griechland geht, hat sich unser Johannes gedacht, mal an den Anfang zu denken. Somit hat er aufgeschrieben warum und wie sich unsere Gruppe zusammen gefunden hat. Klickt auf den unteren Banner und lest wie alles begann.

Wir schicken Euch viel Liebe!

(Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Blogeintrag nachgelesen werden.)

1. September

Hallo ihr Lieben,

wie vielleicht schon einige von Euch mitbekommen haben, sind wir aktuell noch auf der Suche nach einem passenden Auto für unsere Fahrt.

Wir haben ein interessantes Exemplar in Sonneberg gefunden, welches in unser Budget passen würde. Nur leider haben wir sieben so überhaupt keine Ahnung von Autos.

Deshalb unsere Frage: Kennt sich jemand von Euch wunderbaren Menschen (aus Coburg und Umgebung) mit Autos aus und könnte sich vorstellen mit uns gemeinsam das Auto in Sonneberg zu begutachten?

Oder vllt. kennt ihr Personen, an die wir uns eventuell wenden könnten?

Die Terminvorschläge der Verkäuferin wären am Sonntag oder gegen Abend in der nächsten Woche.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung

Das Team des FEEL-Effect

1. September

Guten Morgen ihr Lieben.
Heute Abend sind zwei unserer Projektmitglieder bei Radio Feierwerk zu hören und werden über unser Projekt sprechen. Wir freuen uns über jeden Zuhörer.
Hier ist der Link für den Livestream:

http://www.feierwerk.de/einrichtungen-projekte/…/livestream/

Habt einen schönen Tag.
Euer Team vom F.E.E.L.-EFFECT

31. August

Moin ihr Lieben!
Weil der Bericht so wichtig ist, dass ihn wirklich jeder gesehen haben sollte, teilen wir ihn mit euch! Guckt ihn euch an, wenn ihr wissen wollt, was die sogenannte libysche Küstenwache treibt, in welche Bedingungen sie Flüchtlinge zurückschleppt und wie Europa jetzt sogar Tausende Kilometer entfernt Grenzen baut.

Es geht um MENSCHEN und nicht um Grenzen!

http://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/grenzen-dicht-in-afrika-100.html

27. August

Hallo ihr Lieben,

wir laden euch alle ganz herzlich zu unserem Vortrag am Mittwoch, den 13.09.2017 im Alternative Kultur Coburg e. V. ein!

Unser Thema: Geschlossene Gesellschaft: Was die Schließung der europäischen Außengrenzen bewirkt hat.

Los geht´s um 19:00 Uhr in der Hinteren Kreuzgasse 3 – wir freuen uns über jede*n der/die vorbei schaut und auf einen konstruktiven Austausch im Anschluss an den Vortrag.

Viele Grüße
Euer F.E.E.L.-Effect

*Der Vortrag findet im Rahmen der Freien Uni statt und wird durch das „Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“ gefördert.

25. August

Heute möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Verein und dessen Mitgliedern bedanken. Der Schmetterlingseffekt e.V. hat uns als Projekt mit offenen Armen aufgenommen und steht uns bei sämtlichen Fragen und Anliegen immer zur Seite. Dafür sagen wir DANKE!

Ihr habt Interesse euch in Coburg zu engagieren? Dann schaut beim Projekt des Schmetterlingseffekt e.V. „Kochen für Weltbürger“ vorbei. Oder besucht sie auf Facebook.
Sabine Unger, Sabine Berger, Ruth Schulz, Ilse Bilse und alle Anderen!

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

Euer F.E.E.L-Effect Team

22. August

*****SAVE THE DATE*****

Am 13. September um 19 Uhr haben wir im Rahmen der Freien Uni die Möglichkeit bekommen im Zakc (Zentrum alternative Kultur in Coburg, Hintere Kreuzgasse 3) einen Vortrag zum Thema „Geschlossene Gesellschaft: was die Schließung der Außengrenzen bewirkt“ zu halten.

In den kommenden Tagen wird dazu noch eine Veranstaltung hier auf Facebook veröffentlich, um euch nähere Informationen dazu zu geben.

Wir freuen uns sehr über euer Kommen, aber auch über den Austausch der an diesem Abend mit Euch stattfinden wird.

Auf dass ihr alle einen schönen Tag habt.

Euer Team vom F.E.E.L-Effect

21. August

Dear Friends,

Based on time pressure it is not possible for us to translate everything on the homepage and our Facebook profile into English. But we have a summary of our concept for you. If you have any further questions, ideas or suggestions please let us know.

Have a wonderful day

The F.E.E.L-Effect Team

*************************************************************************

Liebe Freunde,

aufgrund von Zeitnot können wir leider nicht alles von der Homepage und der Facebookseite ins Englische übersetzen. Wir haben allerdings eine Zusammenfassung unseres Konzepts für euch. Wenn ihr Fragen, Ideen oder Anregungen habt, dann lasst es uns wissen.

Haben einen prima Tag

Das F.E.E.L-Effect Team

https://feeleffectblog.wordpress.com/english-summary/

19. August

Alex stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden.)

16. August

Hallo Freunde,

Laura und Johannes hatten ein Treffen mit der Neuen Presse und ein lesenswerter Artikel über unser Projekt kam dabei heraus. Wir bedanken uns ganz herzlich!

https://www.np-coburg.de/region/coburg/Einsatz-und-Entbehrung-statt-Sonne-und-Strand;art83420,5673688

15. August

Katharina stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden)

11. August

Laura stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden)

10. August

Ihr Lieben,
wir freuen uns total euch mitteilen zu können, dass der erste Artikel über uns veröffentlicht wurde. Am Dienstag haben wir uns mit Frau Renner vom Tagblatt getroffen und mit ihr über unser Projekt gesprochen. Hierfür noch mal ein herzliches Dankeschön!

Hier könnt ihr den ganzen Artikel lesen: http://www.infranken.de/96450-Coburg~/coburger-studenten-wollen-etwas-tun-nicht-nur-zuschauen;art214,2814105

9. August

Warum haben wir eigentlich ein Konzept? (Verkürzte Version! Auf Facebook wurde der Blogeintrag komplett zum nachlesen hochgeladen.)

9. August

Henning stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden)

8. August

Hier ein kleiner Eindruck von unserem gestrigen Treffen. Leider haben wir vor kurzem erfahren, dass unser favorisiertes Projekt in Thessaloniki geschlossen wurde. Aso haben wir uns wieder auf die Suche nach anderen Projekten begeben und sind zuversichtlich bald etwas passendes zu finden. Außerdem haben wir unser ersten Plakat entworfen! Wir halten Euch auf dem Laufenden sobald es Neuigkeiten gibt.

(Das Plakat findest du auf unserer Startseite.)

7. August

Barbara stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden)

4. August

Jo stellt sich vor. (Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden)

31. Juli

Hallo ihr Lieben,

um uns vorzustellen, hat jedes Mitglied des Projektes einen Steckbrief erstellt, in welchen wir etwas über uns Selbst und über unsere Motivation für dieses Projekt schreiben. Zudem erläutern wir unsere individuellen Fragestellungen, die wir während unseres Aufenthalts in Griechenland und Serbien bearbeiten wollen. In den nächsten Tagen werdet Ihr uns also besser kennenlernen. Los gehts mit Max.

(Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der ganze Steckbrief nachgelesen werden.)

25. Juli

Hallo liebe Freunde,

Um uns etwas besser vorzustellen, möchten wir damit beginnen, euch unsere Überlegungen zu unserem Namen F.E.E.L-Effect in unserem Blog zu erläutern.

(Verkürzte Version! Auf Facebook kann direkt der Blogeintrag nachgelesen werden.)

21. Juli

Erst Menschen, dann Grenzen schützen! Unter diesem Titel gibt es von Amnesty Eine Petition für mehr Schutz von Flüchtenden! Jede Stimme zählt! Teilen erwünscht! Dankeschön!

https://www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/deutschland-erst-menschen-dann-grenzen-schuetzen

21. Juli

Und wieder mal bekommt man das Gefühl, dass es in der Politik nicht um Menschen(-leben) geht. Menschen in Not warten nicht bis nach der Bundestagswahl. Deutsche und europäische Politiker_innen müssen jetzt handeln!

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlingskrise-erst-wieder-nach-der-wahl-kommentar-a-1158520.html

13. Juli

Willkommen auf der Facebook-Seite vom F.E.E.L-Effect! Wir sind eine Gruppe von sieben Studierenden, die sich mit dem Wunsch zusammengetan haben, in Hinblick auf die aktuelle Situation von Geflüchteten in Griechenland und auf der Balkan-Route aktiv zu werden. Wir haben uns deshalb dem Schmetterlingseffekt e. V. angeschlossen und bereiten uns aktuell darauf vor, ab Ende September Hilfsorganisationen direkt vor Ort zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns auf unserem Weg begleitet! Sowohl hier als auch auf unserer Homepage wird es regelmäßig Updates, Blogeinträge und weitere spannende Infos geben. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, uns unterstützen oder mehr erfahren wollt, erreicht Ihr uns hier auf Facebook oder über unsere E-Mail Adresse: the.feel.effect@gmail.com